Strict Standards: Non-static method JFusionFactory::getPublic() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/components/com_jfusion/router.php on line 56
Fix! Goretzka wechselt im Sommer zum FC Bayern Leon Goretzka hat sich entschieden: Der Nationalspieler wird Schalke verlassen und ab Sommer für den FC Bayern...    |    "Sehr, sehr talentiert": Eintracht angelt sich Cavar Eintracht Frankfurt hat sich ein bosnisches Talent geangelt: Marijan Cavar kommt von Zrinjski Mostar zur SGE und erhält...    |    Umfrage: Setzt sich Goretzka beim FC Bayern durch? Nationalspieler Leon Goretzka wechselt im Sommer ablösefrei vom FC Schalke 04 zum deutschen Rekordmeister FC Bayern....    |    Kuba: So wird's eng mit der WM Unter Martin Schmidt hatte er sich wieder in die Stammelf gespielt, doch seit Anfang November ist Jakub Blaszczykowski...    |    Wie Wolf den ersten Auswärtssieg plant Schaut man ganz genau hin, dann ist die Bilanz noch schlechter. Nicht nur in dieser Saison blieben die Stuttgarter...    |    Wie geht's weiter in der Liga? Rechnen Sie nach! Wer landet in der Champions, wer in der Europa League? Wer klettert aus dem Keller, wer rutscht hinein? Rechnen Sie...    |    Napolis Prüfung und das große Spalletti-Wiedersehen Nach zwei Wochen Pause rollt an diesem Wochenende auch in Italien der Ball wieder. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf...    |    Rosen oder Rauswurf? Zidanes dreieinhalb Baustellen Die Abstiegszone ist inzwischen greifbarer als der FC Barcelona - jetzt versucht nicht mal mehr Zinedine Zidane, die...    |    Hertha-Coach Dardai: "Wir bleiben uns treu" Unter Pal Dardai verlor Hertha BSC bisher nur eines von elf Freitagsspielen in der Bundesliga. Diese Bilanz will der...    |    Wahl in Mainz: Fragwürdige Rolle des Aufsichtsrates Der Plan ist perfekt. Von Anfang an hat Aufsichtsratschef Detlev Höhne alles unternommen, um nach dem Abschied von...    |    Talarski verlässt Uerdingen Zuletzt überraschte West-Regionalligist KFC Uerdingen mit der Verpflichtung von Ex-Bundesliga-Profi Maximilian Beister,...    |    Durm bleibt Dortmunds Pechvogel Während die Mannschaft von Borussia Dortmund trotz Sturmtief "Friederike" sicher in Berlin gelandet ist, war Erik Durm...    |    Kind bleibt bei 50+1 optimistisch Zumindest sportlich ist Martin Kind mehr als zufrieden. "Bei sechs Neuzugängen ist kein Problemfall dabei. Also waren...    |    Würzburgs Erinnerung an 2016 - Neumann bremst Am Sonntag geht es für die Würzburger Kickers mit dem ersten Pflichtspiel des neuen Jahres bei Werder Bremen II...    |    Kaiserslautern einige Wochen ohne Modica Der 1. FC Kaiserslautern muss in den kommenden Wochen auf Innenverteidiger Giuliano Modica verzichten. Wie der Verein am...    |    Toulalan: Vertragsauflösung aus Solidarität Girondins Bordeaux hat sportlich in den letzten Monaten eine Talfahrt hingelegt, am Donnerstag zog der französische...    |    Dortmund verzichtet in Berlin auf Aubameyang Pierre-Emerick Aubameyang ist nicht mit seinem Klub Borussia Dortmund zum Auswärtsspiel nach Berlin geflogen....    |    Paulinho fehlt Barça wohl einen Monat - Piqué bleibt Die Verletzungssorgen beim FC Barcelona verschärfen sich. Die Katalanen müssen nun auch auf Sommer-Neuzugang Paulinho...    |    Dank Bayern: Darmstadts Spielraum im Abstiegskampf Mit Dirk Schuster kehrte die Hoffnung zum SV Darmstadt 98 zurück, aus einer bislang sehr verkorksten Saison mit einem...    |    Entwarnung bei Aycicek und viele Fragezeichen Die medizinische Abteilung bei der SpVgg Greuther Fürth hat derzeit viel zu tun. Beim jüngsten Sorgenkind, Levent...    |   
   

[AC Mailand] Testspielabbruch wegen Rassismus

Hier wird über den italienischen Fussball berichtet und diskutiert

[AC Mailand] Testspielabbruch wegen Rassismus

Beitragvon Holstein-Kiel » Do 3. Jan 2013, 17:54

kicker.de hat geschrieben:Rassistische Beschimpfungen sind in Italiens Stadien leider immer wieder an der Tagesordnung. Auch bei einem Testspiel des AC Mailand beim Viertligisten Pro Patria kam es am Donnerstagnachmittag zu unrühmlichen Szenen, als die dunkelhäutigen Milan-Profis wie Kevin-Prince Boateng von Teilen der Heim-Anhänger verunglimpft wurden.

In der 26. Minute hatte der gebürtige Berliner genug: Er nahm den Ball auf und drosch ihn in Richtung der "Fans", die ihn beschimpft hatten. Danach zog Boateng sein Trikot aus und verließ den Platz. Milan-Kapitän Massimo Ambrosini winkte auch den Rest des Teams vom Spielfeld.

Die Partie im Stadio Carlo Speroni der lombardischen Stadt Busto Arsizio wurde abgebrochen und soll an einem anderen Termin nachgeholt werden. Auch Boatengs Teamkollegen M'Baye Niang, Urby Emanuelson und Sulley Muntari hatten sich rassistischen Beschimpfungen ausgesetzt gesehen.

"Wir sind enttäuscht und traurig über das, was passiert ist", sagte Milan-Coach Massimiliano Allegri. Für die anderen Fans sowie den Klub und die Spieler von Pro Patria täte es ihm leid, so der 45-Jährige, aber sein Team habe keine andere Entscheidung treffen können: "Milan spielt für das Recht aller Spieler auf Respekt. Wir müssen dieses unzivilisierte Gehabe stoppen. Ich hoffe, dass wir heute ein wichtiges Zeichen gesetzt haben."

Auch Ambrosini erklärte, das Team habe "in dieser Atmosphäre" nicht weiterspielen können: "Wir sind hergekommen, damit viele Menschen uns spielen sehen können. Aber wir haben ein Zeichen gegen solche hässlichen Vorfälle gesetzt. Wir müssen derartigen Ereignissen ein Ende bereiten."

Hier geht's zum Artikel
_____

Rassismus hat nirgends in der Gesellschaft etwas zu suchen. Deshalb finden wir, FM-UNIT.de, diese Reaktion vom AC Mailand in einem Testspiel völlig richtig.

Was haltet ihr von Rassismus ? Teilt uns eure Meinung mit.


Euer FM-UNIT-Team
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

Zurück zu Italien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
   
© Copyright © 2012 fm-unit.de. Alle Rechte vorbehalten.