Strict Standards: Non-static method JFusionFactory::getPublic() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/components/com_jfusion/router.php on line 56
Bicakcic: "Wahnsinn, wie schnell die Entwicklung ging" Ermin Bicakcic brennt auf das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen. Zum einen will der Innenverteidiger seinen Platz in...    |    Fix! Goretzka wechselt im Sommer zum FC Bayern Leon Goretzka hat sich entschieden: Der Nationalspieler wird Schalke verlassen und ab Sommer für den FC Bayern...    |    "Sehr, sehr talentiert": Eintracht angelt sich Cavar Eintracht Frankfurt hat sich ein bosnisches Talent geangelt: Marijan Cavar kommt von Zrinjski Mostar zur SGE und erhält...    |    Umfrage: Setzt sich Goretzka beim FC Bayern durch? Nationalspieler Leon Goretzka wechselt im Sommer ablösefrei vom FC Schalke 04 zum deutschen Rekordmeister FC Bayern....    |    Kuba: So wird's eng mit der WM Unter Martin Schmidt hatte er sich wieder in die Stammelf gespielt, doch seit Anfang November ist Jakub Blaszczykowski...    |    Wie Wolf den ersten Auswärtssieg plant Schaut man ganz genau hin, dann ist die Bilanz noch schlechter. Nicht nur in dieser Saison blieben die Stuttgarter...    |    Wie geht's weiter in der Liga? Rechnen Sie nach! Wer landet in der Champions, wer in der Europa League? Wer klettert aus dem Keller, wer rutscht hinein? Rechnen Sie...    |    Napolis Prüfung und das große Spalletti-Wiedersehen Nach zwei Wochen Pause rollt an diesem Wochenende auch in Italien der Ball wieder. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf...    |    Rosen oder Rauswurf? Zidanes dreieinhalb Baustellen Die Abstiegszone ist inzwischen greifbarer als der FC Barcelona - jetzt versucht nicht mal mehr Zinedine Zidane, die...    |    Hertha-Coach Dardai: "Wir bleiben uns treu" Unter Pal Dardai verlor Hertha BSC bisher nur eines von elf Freitagsspielen in der Bundesliga. Diese Bilanz will der...    |    Wahl in Mainz: Fragwürdige Rolle des Aufsichtsrates Der Plan ist perfekt. Von Anfang an hat Aufsichtsratschef Detlev Höhne alles unternommen, um nach dem Abschied von...    |    Talarski verlässt Uerdingen Zuletzt überraschte West-Regionalligist KFC Uerdingen mit der Verpflichtung von Ex-Bundesliga-Profi Maximilian Beister,...    |    Durm bleibt Dortmunds Pechvogel Während die Mannschaft von Borussia Dortmund trotz Sturmtief "Friederike" sicher in Berlin gelandet ist, war Erik Durm...    |    Kind bleibt bei 50+1 optimistisch Zumindest sportlich ist Martin Kind mehr als zufrieden. "Bei sechs Neuzugängen ist kein Problemfall dabei. Also waren...    |    Würzburgs Erinnerung an 2016 - Neumann bremst Am Sonntag geht es für die Würzburger Kickers mit dem ersten Pflichtspiel des neuen Jahres bei Werder Bremen II...    |    Kaiserslautern einige Wochen ohne Modica Der 1. FC Kaiserslautern muss in den kommenden Wochen auf Innenverteidiger Giuliano Modica verzichten. Wie der Verein am...    |    Toulalan: Vertragsauflösung aus Solidarität Girondins Bordeaux hat sportlich in den letzten Monaten eine Talfahrt hingelegt, am Donnerstag zog der französische...    |    Dortmund verzichtet in Berlin auf Aubameyang Pierre-Emerick Aubameyang ist nicht mit seinem Klub Borussia Dortmund zum Auswärtsspiel nach Berlin geflogen....    |    Paulinho fehlt Barça wohl einen Monat - Piqué bleibt Die Verletzungssorgen beim FC Barcelona verschärfen sich. Die Katalanen müssen nun auch auf Sommer-Neuzugang Paulinho...    |    Dank Bayern: Darmstadts Spielraum im Abstiegskampf Mit Dirk Schuster kehrte die Hoffnung zum SV Darmstadt 98 zurück, aus einer bislang sehr verkorksten Saison mit einem...    |   
   

FM - BLOG

Hier werden über die aktuellsten News rund um EA-Sports / Bright Future diskutiert

UMSTELLUNG DER SPIELERSTÄRKEN IM FM13

Beitragvon Holstein-Kiel » Fr 13. Jul 2012, 19:44

Am Montage wird mit der nächsten Runde des Datenbankspiels ein weiterer Schritt Richtung FM13 gemacht. Dann werdet ihr bereits die neuen Stärken einiger Spieler sehen. Im Blog findet ihr eine kurze Erklärung zu den Stärken, genauere Infos folgen in einem späteren Blog.

Hallo zusammen,

mit dem Abschluss der EM-Spezialrunde und der Umstellung unserer Datenbank auf das neue Stärkensystem, wollen wir euch ab sofort auch im Datenbankspiel einen ersten Einblick auf die Spielerstärken im FUSSBALL MANAGER 13 geben. Das ist also eure Chance, bereits jetzt an der Bewertung der Spieler teilzuhaben.

Wichtig ist, dass die Stärkeskala nun anders genutzt wird. Das seht ihr an den folgenden konkreten Beispielen:

Spieler FM12 FM13

Lionel Messi 97 93
Cristiano Ronaldo 96 92
Xavi 93 90
Wayne Rooney 88 86
Arjen Robben 87 85
Bastian Schweinsteiger 85 83

Wie ihr seht, sind die Gesamtstärken der Topspieler etwas geringer. Das heißt natürlich nicht, dass wir Lionel Messi aus Leistungsgründen um vier Punkte abgewertet haben. Eine 93 hat im neuen FM einfach eine andere Wertigkeit.

Da ihr natürlich die neuen Stärken noch nicht im Gesamtbild sehen könnt, werden wir euch bis zum Release des neuen FUSSBALL MANAGERs jede Woche fünf Spieler präsentieren, die ähnliche Stärkewerte haben. Ihr könnt sie also untereinander vergleichen und abstimmen, ob ihre Stärke im Vergleich passt.
Besonders spannend sind natürlich die Neuzugänge – da sind wir sehr gespannt, wie ihr sie einschätzt.


Viele Grüße

Sebastian




ganzen Artikel lesen
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

DER NEUE LOOK

Beitragvon Holstein-Kiel » Do 26. Jul 2012, 18:17

In dieser Woche bloggen wir direkt aus der grafischen Abteilung des Fußball Managers. Wie auch in den anderen Büros herrscht hier hektisches Treiben um diese Jahreszeit. An dieser Stelle möchte ich Euch einen kleinen Überblick über die wichtigsten grafischen Neuerungen geben.

Fußball Manager XXL

In diesem Jahr ist es endlich soweit, und wir haben die sogenannte „Standardauflösung“ von 1024x720 Pixel auf 1280x1024 Pixel vergrößert! Doch was heißt das jetzt eigentlich genau?

Wir erstellen alle Bildschirme so, dass alle wichtigen Details in der Bildmitte zu finden sind. Alles was über die Mindestauflösung hinaus geht, ist damit nur ergänzender Inhalt - wie z.B. die Widgets. Diese Inhalte wurden bisher dann in den kleinen Auflösungen einfach abgeschnitten bzw. waren nur über den Bildschirmrand zu erreichen. Die eigentliche Hauptarbeitsfläche war somit in jeder Auflösung immer genau 1024x720 Pixel groß.

In diesem Jahr hat unser Programmierer Michael Rasche, den ich an dieser Stelle herzlich grüßen möchte, es ermöglicht, dass wir die kleinen Auflösungen durch eine Skalierung der Standardauflösung erreichen können. D.h. wenn man im Spiel 1024x768 auswählt, wird die 1280x1024er-Auflösung genommen und einfach verkleinert. Die Texte werden bei dieser Lösung allerdings nicht skaliert, sondern es wird ein kleinerer Font genutzt. Diese Methode ermöglicht uns auch in der kleinen Auflösung gestochen scharfe Buchstaben.

Kurzum: Wir können also immer noch alle bisherigen Auflösungen darstellen, aber die Spieler mit den größeren Monitoren kommen in den Genuss einer tatsächlichen „Arbeitsfläche“ von 1280x1024 Pixeln.

Den neuen Platz haben wir vorrangig genutzt, um die Lesbarkeit und den Komfort der Bildschirme zu verbessen. Die Schrift ist um einen Punkt größer geworden, und die Standard-Tabelle hat zwei Pixel an Zeilenhöhe gewonnen. Auch die Bedienelemente wie Buttons, Dropdown-Menüs etc. sind etwas größer geworden und sind nun leichter mit dem Mauszeiger zu treffen.

Der restliche Platz wurde für mehr Inhalte genutzt. In den meisten Fällen bedeutet das, dass die Tabellen einige Zeilen gewonnen haben. Manchmal konnten wir den Platz allerdings auch für mehr Komfort nutzen, wie z.B. für die Rückkehr der Ersatzbank auf dem Aufstellungsbildschirm.


Hier siehst du die neue Auflösung im FM13 in Aktion. Alle Tabellen und Übersichten konnten in diesem Jahr viel großzügiger gestaltet werden und sorgen für ein tolles Spielgefühl.

Trotz der neuen Auflösung werden natürlich auch alle alten Auflösungen weiterhin unterstützt (auch die kleineren).

Der neue Look

Damit ihr Euch zur neuen Saison wieder gut in das komplexe Spielgeschehen einfinden könnt, haben wir das generelle Layout des Spiels nur wenig verändert. Ihr steuert die Geschicke Eures Vereins also auch weiterhin von einem virtuellen Schreibtisch aus und könnt Euch an Vertragsbildschirmen auf gerenderten 3D-Hintergründen erfreuen.

In jedem Jahr gibt es für alle EA SPORTS Fußballspiele einen neuen Look, der aus einheitlichen grafischen Elementen besteht. Während sich also im letzten Jahr Querstreifen wie ein roter Faden durch das Spiel gezogen haben, verwenden wir in diesem Jahr einen explodierenden Ball und die Fußball-typische Hexagon-Form.

Zusätzliche Menüleiste

Vielleicht ist Euch auf den Screenshots bereits die neue Menüleiste am unteren Bildschirmrand aufgefallen. Sie dient als alternative Navigationsmöglichkeit. Sie ist sowohl über einen eigenen Bildschirm und auch per Drag and Drop frei konfigurierbar und bietet zudem Tipps und Hinweise welche Eurer bevorzugten Bildschirme ihr schon besucht habt und wo noch Arbeit auf Euch wartet.

Status Quo

Seit einigen Wochen sind die wichtigsten Arbeiten an den neuen Bildschirmen abgeschlossen. In der verbleibenden Zeit geht es jetzt neben Feintuning und Bugfixing vor allem auch darum, das Spiel um brandneue Grafiken zu bereichern. Es gilt die neuen Wappen, Pokale, Spielerbilder und Trikots einzubauen sowie hunderte von Ticketgrafiken, Ladebildschirmen und Wettbewerbshintergründen zu erstellen. Natürlich laufen auch noch die Verhandlungen mit bekannten Partnern aus der Medienlandschaft, die das Spiel noch authentischer machen werden.

Feedback

Die Arbeiten am aktuellen FUSSBALL MANAGER sind natürlich schon weit fortgeschritten, aber noch ist ein wenig Zeit für Feintuning. Daher möchte ich Euch an dieser Stelle nochmal den Feedback-Bereich unseres Forums ans Herz legen. Schreibt uns dort einfach, ob ihr ihr mit der aktuellen grafischen Gestaltung zufrieden seid oder wo ihr noch Raum für Verbesserung seht. Sind alle Features gut zu erreichen oder wird es an mancher Stelle schon mal umständlich? Sollen wir uns auf einen bestimmten Bereich oder ein bestimmtes Thema besonders konzentrieren? Gerne nehmen wir alle Vorschläge und Anregungen entgegen.

Zum Denkerstübchen



ganzen Artikel lesen
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

AUF EINEM GUTEN WEG

Beitragvon Holstein-Kiel » So 2. Sep 2012, 17:33

Es gibt wieder Neuigkeiten von FUSSBALL MANAGER Designer Gerald Köhler. In seinem neuesten Blog berichtet er über den aktuellen Stand der Entwicklung am FM13.

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch umfassend über den aktuellen Stand zum FM13 informieren.

Exakt am 31.7. hatten wir unseren Alpha-Termin, an diesem Tag mussten alle Features fertig im Spiel sein. Dies hat soweit geklappt, und seitdem beseitigt das gesamte Team ausschließlich die noch verbliebenen Fehler.

Da wir in den beiden vergangenen Jahren bei den Updates sehr darauf geschaut haben, dass wir auf Wunsch der Community wirklich konsequent nur Fehler beseitigen und praktisch keine Neuerungen mehr einbauen, ist unsere aktuell offene Zahl historisch niedrig. Dies wird uns helfen, vermehrt Langzeittests zu machen und verstärkt Fehler zu suchen, die erst nach einigen Spieljahren auftreten (z.B. bei der Spielerentwicklung). Aktuell wurden z.B. die Spielsysteme mit einer Spitze überarbeitet, damit diese im Vergleich besser abschneiden und die zentralen Stürmer nicht mehr ganz so viele Tore erzielen.

Typische Themen, mit denen sich das Design aktuell beschäftigt, sind z.B. die Lokalisierung (d.h. man beantwortet Fragen der Übersetzer) und das Handbuch. Auch an der Hilfe im Spiel wird noch gearbeitet. Ein weiteres Thema sind die Altersfreigaben in den unterschiedlichen Ländern. Hier spielen viele Faktoren eine Rolle, z.B. die Bandenwerbung (Alkohol, Tabak, Glücksspiel), die Sprache (Schimpfworte) und auch Animationen (Fouls!). Selbst das Familienleben mit Ehe, gleichgeschlechtlichen Partnerschaften und Scheidungen spielt eine Rolle.

Das Datenbank-Team hat bereits vor zwei Wochen eine erste Version der Files der verschiedenen Datenbankautoren erhalten, die auch bereits in das Spiel integriert wurden. Der FM kann also bereits jetzt mit neuen Daten gespielt werden.

Darüber hinaus stand in den letzten Wochen bei uns aktuell natürlich alles im Zeichen der Gamescom. Es musste nicht nur eine spezielle Messeversion erstellt werden, sondern auch sonst musste wieder vieles bedacht werden, von der Organisation der Altersfreigabe für die Messeversion, über den Live Chat, bis zur Vorbereitung der Treffen mit unseren Spielern und den Vertretern der Fanseiten. Zuletzt wurden auch einige kleine Erkenntnisse vom Messestand noch in das Spiel übernommen, so wurde z.B. der Screen für die Gestaltung des Trainingslagers komfortabler gestaltet.


Viele Grüße

Gerald


ganzen Artikel lesen
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

DER TRANSFERMARKT II

Beitragvon Holstein-Kiel » Di 2. Okt 2012, 12:46

Bruno berichte in seinem neuen Blog über Änderungen an der Transferlogik und stellt die neuen Features des Transfermarkts vor.

Hallo zusammen,

nachdem ich euch in meinem letzten Blog einen Einblick in die Arbeitsabläufe rund um den Transfermarkt gegeben habe, möchte ich heute die Änderungen präsentieren, die wir für den FM13 gemacht haben. Beginnen möchte ich mit der Transferlogik der KI, im Anschluss stelle ich die neuen Transfermarkt-Features kurz vor.

Ein Kritikpunkt im FM12 war die Überalterung der KI-Mannschaften nach etwa fünf Spieljahren. Diesem Problem haben wir uns in diesem Jahr angenommen und folgende Änderungen durchgeführt:

- Die KI berücksichtigt bei Transfers jetzt die voraussichtliche Entwicklung der Spieler in der kommenden Saison. Wird z. B. ein Innenverteidiger ab Stärke 75 gesucht, kann das nun auch ein junger 72er sein, der sich voraussichtlich auf 75 entwickeln wird, wohingegen ein alter 77er u. U. nicht mehr verpflichtet wird.

- Ältere Spieler entwickeln sich nun schlechter und beenden ihre Karriere früher.

- Die KI rotiert in weniger wichtigen Spielen nun deutlich mehr, wodurch junge Talente mehr zum Einsatz kommen.

- Die Verschiebelogik zwischen 1. Mannschaft und Reserve wurde komplett überarbeitet. Spieler, die aktuell in der 1. Mannschaft keine Chance haben, werden in die Reserve verschoben, um Spielpraxis zu sammeln. Je stärker der Engpass auf einer Position ist und je kleiner der Kader der 1. Mannschaft ist, desto eher werden Spieler in die 1. Mannschaft verschoben. Um die bestmögliche Entwicklung der KI-Vereine zu gewährleisten, solltet ihr, zumindest in den großen Ländern, mit Reserveligen spielen.

- Jugendspieler, die sich im letzten A-Jugendjahr befinden, werden nun sehr viel häufiger mit Verträgen ausgestattet. Dadurch gehen der KI keine Talente mehr durch die Lappen. Wäre ein Jugendspieler zuvor bereits Stammspieler in der Reserve oder gar der 1. Mannschaft, wird er sogar schon früher hochgezogen.

- Die KI verleiht ihre Spieler nur zu Vereinen, bei denen sie auch zum Einsatz kommen.

Ein weiteres Anliegen war es, der KI Wirtschaftlichkeit einzuimpfen. Bei Spielern ähnlicher Qualität werden billigere Spieler nun deutlich bevorzugt. Das führt dazu, dass ablösefreie Spieler, Spieler, die von ihrem Verein abgegeben werden sollen oder Spieler aus unteren Ligen stark umkämpft sind. Für euch als Spieler bedeutet das, dass ihr über die Höhe der Ablöseforderung, die Chance auf den Verkauf eines Spielers deutlicher beeinflussen könnt als bisher. Geld spielt auch bei der Höhe der gebotenen Ablöse eine Rolle. Vereine mit einem hohen Transferbudget bieten höhere Summen und haben dadurch bessere Chancen, Spieler zu verpflichten.

Zwei weitere Verbesserungen betreffen den Editor. Zum einen können nun für jeden Verein zwei Spielsysteme festgelegt werden, die Grundlage für Aufstellung und Transferplanungen sind. Damit ist gewährleistet, dass die KI eine langfristige Strategie verfolgen kann und nicht permanent ihr System ändern muss. Zum anderen können nun im Editor Transfergerüchte eingestellt werden. Ein Beispiel dafür ist Neymar, der mit Barcelona und Real in Verbindung gebracht wird. Die Editoreinstellung bewirkt, dass dieser Transfer im Spiel deutlich wahrscheinlicher, aber nicht zwingend ist. Wechselt der Spieler in der Zwischenzeit zu einem anderen Verein oder bleibt er über mehrere Transferperioden bei seinem alten Verein, erlischt das Gerücht. Aktuell sind in der gesamten Datenbank 17 Gerüchte voreingestellt.

Viel Zeit haben wir in die Bewertung der Vereine seitens der Spieler gesteckt. Jeder Spieler bewertet nun anhand von bis zu 70 Kriterien, ob ein Wechsel zu einem anderen Club für ihn in Frage kommt. Für jedes Kriterium gibt es Plus- oder Minuspunkte in unterschiedlicher Höhe. Kommt am Ende ein positiver Wert raus, ist der Spieler mit einem Wechsel einverstanden, bei leicht negativem Wert lässt er sich mit einem höheren Gehalt überzeugen, ansonsten lehnt er ab. Wichtige Kriterien sind z. B. Prestige, Mannschaftsstärke, Konkurrenz auf der Position, Rolle im Team, Gehalt, Vereinstreue oder ob es sich um einen Rivalen handelt. Weniger wichtig, aber manchmal doch das Zünglein an der Waage sind z. B. der Mediendruck, die Entfernung des neuen Vereins (Umzug?), die Stimmung im Team, die Sprache oder das Alter des Teams. Die meisten Kriterien werden dabei für beide Vereine berechnet und verglichen. Ein Bankdrücker eines großen Vereins kann nun auch mal von einem kleineren Verein verpflichtet werden, wenn er dort eine ganz andere Rolle in der Mannschaft übernehmen würde. Bei Leihen ist die Wichtigkeit der Kriterien etwas anders verteilt, so dass v. a. die Rolle in der Mannschaft und die Konkurrenz auf der Position entscheiden.

Abgerundet wird das Feature durch die Tatsache, dass Vereine einer Liga nicht mehr den gleichen Gehaltsmultiplikator verwenden. Reichere Vereine zahlen mehr als ärmere, wodurch sie bessere Chancen haben, Spieler zu verpflichten. Wolfsburg oder Bayern zahlen dem gleichen Spieler z. B. deutlich mehr Gehalt als Freiburg oder Fürth. Dieser Gehaltsmultiplikator ist dynamisch und passt sich den finanziellen Verhältnissen der Vereine an. Das neue Feature Dynamische Ligaentwicklung sorgt zudem dafür, dass sich die Ligen untereinander weiterentwickeln.

Jetzt aber genug mit Hintergrundberechnungen und zu den offensichtlichen Neuerungen. Da wären zunächst die beiden Gewinner der DEIN FEATURE Aktion:

1. Rückkaufoption
Ihr könnt euch bei Spielern, die ihr verkauft ein Hintertürchen offen lassen, indem ihr eine Rückkaufoption für einen festen Betrag vereinbart. Ihr werdet dadurch zwar weniger Ablöse kassieren, entwickelt sich der Spieler bei seinem neuen Verein allerdings gut, könnt ihr ihn für den zuvor vereinbarten Betrag zurückholen. Beim Kauf von Spielern könnt ihr die Ablöse drücken, indem ihr der KI eine Rückkaufoption gewährt. Aber Vorsicht: Dadurch, dass die KI jetzt wirtschaftlich handelt, merkt sie, wenn der Spieler mehr Wert ist als die Höhe der Rückkaufoption und schlägt eventuell zu. Real existierende Rückkaufoptionen können im Editor mit Höhe und Gültigkeit eingestellt werden. In der Spielerinfo könnt ihr Rückkaufoptionen im Vertrag-Tab einsehen und in der Spielersuche nach Spielern suchen, für die ihr eine Rückkaufoption besitzt.

2. Direktes Weiterverleihen
Es ist nun möglich, Spieler zu kaufen und direkt an ihren vorherigen Verein zu verleihen. Damit sichert man sich frühzeitig die Transferrechte, reißt den Spieler aber nicht aus seinem gewohnten Umfeld und gibt ihm Zeit, sich weiterzuentwickeln. Außerdem kann man die Ablösesumme dadurch etwas drücken.

Abschließend möchte ich euch noch den Kaderplaner ans Herz legen. Mit diesem Planungstool könnt ihr euer Wunschteam für die nächste Saison wie am Reißbrett zusammenstellen. Dabei stehen euch eure Jugend-, Reserve- und Leihspieler ebenso zur Verfügung wie feststehende Neuzugänge, Spieler aus dem Blickfeld oder Spieler von der Scoutliste. Ich denke, viele FM-Spieler haben das früher mit Zettel und Stift gemacht. Dabei kamen sie aber nicht in den Genuss, alle Änderungen sofort ausgewertet zu bekommen. Der Kaderplaner kann das. Mannschaftsgröße, Mannschaftsstärke, durchschn. Spielerstärke, durchschn. Talent, durchschn. Alter, durchschn. Erfahrung, Wert des Kaders und sogar der durchschn. Wert frei auswählbarer Einzelfähigkeiten wird ermittelt und mit dem bisherigen Stand verglichen.

Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Lesen und seid jetzt richtig heiß auf den neuen FM.


Viele Grüße

Bruno

ganzen Artikel lesen
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

NEUES STÄRKESYSTEM IM FUSSBALL MANAGER 13 TEIL 2

Beitragvon Holstein-Kiel » Mi 10. Okt 2012, 20:28

Der zweite Teil von Adrians Blog zum neuen Stärkesystem im FM13 behandelt den Prozess der Umstellung und zeigt euch, was sich im Editor alles verändert hat.

DIE UMSTELLUNG

Hallo zusammen,

in diesem Blog geht es um die Umstellung auf das neue Stärkesystem.

Vorbereitungen, die sich auch für den FM12 lohnten
Als Ende des Jahres 2011 die Entscheidung für ein neues Stärkesystem gefallen war, und wir das Design fertiggestellt hatten, lautete das Ziel, noch einige Änderungen für das neue Stärkesystem bereits in das letzte Datenbankupdate für den FM12 zu integrieren.
Unsere Programmierer bauten bereits eine erste Version des FM13 Editors, der das neue Stärkesystem beinhaltete. Gleichzeitig war er in der Lage, die alte Datenbank zu laden und ein Vergleichsfile zwischen der FM12 und FM13 Datenbank zu erstellen.
Für uns aus der Datenbank war es natürlich sehr spannend zu sehen, wie viele der knapp 40.000 Spieler sich überhaupt verändern würden. Das Ergebnis (mehr als 33.000 Änderungen) war dann doch sehr überraschend. Nahezu jeder Spieler hatte sich also in einem der folgenden Punkte Stärke, Position, Spielertyp verändert.

Der neue Editor hatte allen Spielern den für sie am besten passenden Spielertyp zugeordnet. Im FM 12 hätte es theoretisch sein können, dass ein Spieler, der die Attribute Schnelligkeit 85 und Antritt 85 zugeweisen bekommen hat und als Spielertyp ein „Sturmtank“ ist, sich aber von seinen Fähigkeiten viel besser als „Geht steil“ eignen würde. Hier gibt es zwei Lösungen. Entweder die Fähigkeiten für den Spieler sind nicht richtig editiert, oder aber der Spielertyp ist nicht korrekt. Bevor wir das letzte Datenbankupdate für den FM12 herausgaben, untersuchten wir alle Spielertypänderungen von Spielern, die mindestens Stärke 60 oder Talent ≥ 6 Sterne hatten. Bei den meisten Spielern waren einzelne Fähigkeiten einfach zu stark ausgeprägt und entsprachen nicht der Realität, bei manchen war aber schlicht und einfach der Spielertyp falsch.

Die Vergleichslisten der FM12 und FM13 Datenbank haben wir sicherlich über hundert Mal neu erstellt und immer wieder nach verbleibenden Problemen gesucht. Schließlich musste sichergestellt werden, dass es bei der Umstellung keine Rechenfehler in den Formeln gibt.

Alte Spieler mit zu hohen Fähigkeitswerten
Besonders alte Spieler wurden im neuen Stärkesystem plötzlich deutlich stärker. Hier wurde in den letzten zwei Jahren höchstwahrscheinlich meistens die Gesamtstärke über die Positionsstärke abgewertet und die Fähigkeiten wurden unberührt gelassen. Für das letzte DB-Update haben wir daher nahezu alle alten Spieler noch mal angeschaut und bei entscheidenden Fähigkeiten, die im Alter schlechter werden, wie etwa Antritt oder Schnelligkeit, abgewertet.

Zu schnelle Abwehrspieler
Im Zuge dessen haben wir eine generelle Abwertung der Schnelligkeitswerte für die meisten Abwehrspieler durchgeführt. Stürmer sind meistens schneller als Abwehrspieler, was sich nun deutlicher bemerkbar macht.

„Spezialisten“ verbessern ihre Werte deutlich
Ein Hauptaugenmerk im neuen Stärkesystem galt der Möglichkeit, Spezialisten auf ihren Positionen herauszustellen. Ein ehemaliger Nationalspieler (WM) ist beispielsweise für seine enorme Schnelligkeit und seinen Antritt bekannt, seine anderen Fähigkeiten kann man aber getrost als durchschnittlich bewerten. Um ihn im FM12 mit einer passablen Gesamtstärke spielen lassen zu können, mussten all seine Fähigkeiten auf einem ähnlichen Niveau sein. Nach der Umstellung auf die FM13 Datenbank schoss seine Gesamtstärke allerdings von 63 auf 72. Allein durch seine enormen Werte bei den nun deutlich wichtigeren Attributen Schnelligkeit und Antritt für den Spielertyp „geht steil“ erzielte er einen deutlich höheren Wert als im FM12. Nun konnten wir seine anderen Fähigkeiten aktualisieren, um ihn an seinen Ausgangswert von 63 anzugleichen.

Ein weiterer Spieler, der nach der Umstellung auf die FM13 Datenbank profitierte, war Daniel van Buyten. Er verfügt über enorme Werte im Bereich Zweikampf, Kopfball, Robustheit und Manndeckung. Durch den neuen Spielertyp „Fels in der Brandung“ profitierte er somit stark und konnte sein Rating von 76 auf 81 steigern. Auch hier haben wir sukzessive die anderen Fähigkeiten, die in unseren Augen zu hoch waren und nun nicht mehr so wichtig für ihn sind, gesenkt.


Liebe Grüße

Euer Adrian

ganzen Artikel lesen
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

AUF DEM WEG ZUR DEMO

Beitragvon Holstein-Kiel » So 14. Okt 2012, 18:19

In seinem neuen Blog berichtet Gerald über den Stand der Demo für den FM13 und über die letzten Arbeiten am Spiel.

Hallo zusammen,

der FM13 ist fertig und die Produktion des Spiels hat begonnen.

Währenddessen laufen bei uns die Vorbereitungen auf die Demo auf Hochtouren, gerade werden die letzten Details korrigiert und z.B. die Abschlussbildschirme auf den neuesten Stand gebracht.

Noch steht kein genaues Datum für den Release fest, aber sobald alle Tests abgeschlossen sind, wird die Demo live gehen. Sobald wir mehr wissen, werdet ihr es hier auf der Seite erfahren.

Auch das Datenbankteam hat aktuell natürlich Hochbetrieb, gilt es doch die Live Season-Daten vorzubereiten und die Leistungen der Spieler im bisherigen Verlauf der Saison zu bewerten und Stärken und Fähigkeiten zu aktualisieren.

Noch immer werden auch neue Spieler hinzugefügt, die nach und nach in den Fokus rücken. Dabei tauchen auch immer neue Cousins und Brüderpaare auf, so dass wir uns so langsam der unglaublichen Zahl von 1.000 Verwandtschaftsbeziehungen nähern. Das hätten wir nicht gedacht, als wir die Arbeit an diesem Feature begonnen haben…

In der Grafikabteilung arbeitet man weiter an XXL-Spielerbildern in einem spektakulär großen Format. Weit über 2.000 Stück werden dieses Jahr im Spiel enthalten sein, die Zahl hat sich also weit mehr als verdoppelt.

Natürlich könnt ihr den FM13 auch schon vorbestellen, über diesen Link könnt ihr das Spiel z.B. bei Origin ordern und erhaltet dann bei Vorbestellungen direkt eine Saison „Live Season & Live Database“ und ein umfangreiches Grafik-Fanpack gratis hinzu.

Wir freuen uns auf den Release und auf euer Feedback!


Viele Grüße

Gerald

PS: Noch heute am Sonntag laden wir außerdem ein weiteres Feature Video für euch hoch, schaut einfach später nochmal vorbei!


ganzen Artikel lesen
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

SAISONSTART IN DATENBANK & LIVE SEASON

Beitragvon Holstein-Kiel » So 21. Okt 2012, 12:51

Adrian bringt euch auf den neuesten Stand der Datenbank und berichtet über die Datenbank-QA, Auf- und Abwertungen, Foren-Feedback und gibt auch viele Beispiele für einzelne Spieler.

Hallo zusammen,

obwohl der FM diese Woche bereits erscheint, laufen die Arbeiten an der Datenbank ununterbrochen auf Hochtouren.

ABGABE DER FINALEN DATENBANK ZUM 18.09.2012

Die stressigsten Wochen des Jahres sind zweifelsfrei die ersten drei Wochen im September. Am 31. August schließt das Transferfenster in den großen europäischen Ligen, und auch unsere annähernd 70 Autoren weltweit müssen zum Ende ihrer Arbeit gelangen. In der ersten Septemberwoche schicken alle Autoren ihre finalen Files ein, und dann beginnt für uns das große Balancing. Jedes Land wird genau untersucht, und die generelle Stärke- oder Talenteinschätzung der jeweiligen Autoren mit dem Rest der Welt verglichen. Es wäre ja unschön, wenn vergleichbare Spieler der 2. Spanischen Liga viel stärker sind als die Spieler der 2. Deutschen Liga. Oder die Spieler in Russland viel talentierter wären als die Spieler in Brasilien. Danach findet dann Feintuning statt und einzelne Fähigkeiten werden verglichen – wer ist der schnellste Spieler der Welt, wer hat die beste Technik, etc.
In diesem Zuge werden dann häufig Spieler abgewertet, die einfach im globalen Vergleich nicht in die Spitzengruppe der jeweiligen Fähigkeit gehören. Das Gute an der recht späten finalen Abgabe der Datenbank für den FUSSBALL MANAGER 13 ist die Tatsache, dass Mitte September bereits einige Spiele gespielt wurden. Wir haben also die Möglichkeit, die editierten Werte der Autoren, oder auch unserer Ligen, mit den realen Einsatzzeiten zu vergleichen. So hat der ein oder andere Spieler doch gewaltige Ratingsprünge machen können.

ARBEIT DER DATENBANK QA BEGINNT

Nachdem alle Daten unserer Autoren vollständig waren, begann auch die Arbeit der Datenbank QA. Die Datenbank QA ist eine Gruppe von Usern, die sich in den letzten Jahren durch hervorragende Mitarbeit im Bereich des Datenbank-Forums hervorgetan und stets gutes und objektives Feedback geschrieben hat. Diese User wurden in eine Verteilerliste aufgenommen, erhalten in der Regel wöchentlich neue Daten und senden so oft es geht Feedback. Durch dieses Feedback entgeht uns wirklich fast nichts, und wir sind extrem dankbar für die Unterstützung.
An dieser Stelle noch mal ein ganz dickes Dankeschön an die User Ian, Drogba11, Flaschensahne, SCFabian und Tallman88, die dieses Jahr wieder herausragende Arbeit geleistet haben und uns mit hunderten Seiten an Feedback versorgt haben.

VIEL FEEDBACK AUS FORUM UND BETATEST

Nach Abgabe der finalen Datenbank am 18.09.2012 hatten wir nunmehr ziemlich genau einen Monat Zeit, um die Datenbank für Update 1 fertigzustellen. Am 16.10.12 war die Deadline für alle Änderungen. Mehrere 100 Seiten Feedback und auch viel Forumfeedback aus dem offiziellen Forum und dem Betatest haben uns geholfen, die Datenbank so authentisch wie möglich zu gestalten.

VERÄNDERUNGEN IN UPDATE 1 ZUR FINALEN DATENBANK

Wie ich bereits in meinem Blog zum neuen Stärkesystem geschrieben habe, haben wir seit letztem Jahr die Möglichkeit, einzelne Datenbanken miteinander zu vergleichen und so kann ich euch an dieser Stelle die größten Gewinner und größten Verlierer des letzten Monats präsentieren.

838 Spieler haben im Zeitraum zwischen Final und Update 1 eine Auf- oder Abwertung der Gesamtstärke erhalten.

EIN PAAR AUSGEWÄHLTE SPIELER, DIE EINE STÄRKEAUFWERTUNG ERHALTEN HABEN:

Matthew Lowon , Aston Villa, +10 Punkte auf 70
Sadio Mané, Red Bull Salzburg, +7 Punkte auf 66
Björn Jopek, Union Berlin, +7 Punkte auf 61
Alen Stefanovic, FC Turin, +5 Punkte auf Stärke 72
Dominique Heintz, 1. FC Kaiserslautern, +5 Punkte auf 65
Bryan Oviedo, FC Everton, +4 Punkte auf 72
Bruno Martins Indi, Feyenoord Rotterdam, +4 Punkte auf 72
Moussa Dembélé, Tottenham Hotspur, +3 Punkte auf 78
Mario Eggimann, Hannover 96, +3 Punkte auf 74
Fabian Giefer, Fortuna Düsseldorf, +3 Punkte auf 72
Arkadiusz Milik, G. Zabrze, +3 Punkte auf 68
Marcel Sabitzer, FC Admira Wacker Mödling, +3 Punkte auf 67
Jonas Hector, 1. FC Köln, +3 Punkte auf 64
Sead Kolasinac, FC Schalke, +3 Punkte auf 63
Oscar, FC Chelsea, +2 Punkte auf 76
Artur Sobiech, Hannover 96, +2 Punkte auf 72
Camacho, Malaga C.F., +2 Punkte auf 71
Takashi Usami, TSG 1899 Hoffenheim, +2 Punkte auf 71
Abdul Majeed Waris, BK Häcken, +2 Punkte auf 71
Kevin Kampl, Red Bull Salzburg, + 2 Punkte auf 69
Philipp Hofmann, SC Paderborn, +2 Punkte auf 65
Iniesta, FC Barcelona, +1 Punkt auf 90
Falcão, Atletico Madrid, +1 Punkt auf 84
Rene Adler, Hamburger SV, +1 Punkt auf 78
Jakub Blaszczykowski, +1 Punkt auf 77
Arda Turan, Atletico Madrid,+1 Punkt auf 77
Szabolcs Huszti, Hannover 96, +1 Punkt auf 75
Takashi Inui, Eintracht Frankfurt, +1 Punkt auf 72

EIN PAAR AUSGEWÄHLTE SPIELER, DIE EINE STÄRKEABWERTUNG ERHALTEN HABEN:

Simão, Espanyol Barcelona, -3 Punkte auf 75
Walter Samuel, Inter Mailand, -2 Punkte auf 79
Julio Baptista, Malaga C.F., -2 Punkte auf 75
Simone Perrotta, -2 Punkte auf 74
Andrey Voronin, Fortuna Düsseldorf,-2 Punkte auf 72
Connor Wickham, AFC Sunderland, -2 Punkte auf 70
Dani Alves, FC Barcelona, -1 Punkt auf 85
João Moutinho, FC Porto, -1 Punkt auf 81
Maicon, Manchester City, -1 Punkt auf 80
Papiss Demba Cissé, Newctastle United, -1 Punkt auf 79
Tim Wiese, TSG 1899 Hoffenheim, -1 Punkt auf 76
Mohammed Abdellaoue, Hannover 96, -1 Punkt auf 73
José Angel, Real Sociedad, -1 Punkt auf 73
Nils Petersen, Werder Bremen, -1 Punkt auf 72
Jan Kirchhoff, FSV Mainz 05, -1 Punkt auf 71
Marcos António, 1. FC Nürnberg, -1 Punkt auf 69
Stefan Maierhofer, Red Bull Salzburg, -1 Punkt auf 68

EIN PAAR AUSGEWÄHLTE SPIELER, DIE EINE TALENTAUFWERTUNG ERHALTEN HABEN:

Bruno Martins Indi, Feynoord Rotterdam, +2 Talentpunkte auf 7 Sterne
Jesé, Real Madrid, +1 Talentpunkt auf 8 Sterne
Kevin Kampl, Red Bull Salzburg, +1 Talentpunkt auf 7 Sterne
Ariel Borysiuk, 1. FC Kaiserslautern, +1 Talentpunkt auf 7 Sterne

EIN PAAR AUSGEWÄHLTE SPIELER, DIE EINE TALENTABWERTUNG ERHALTEN HABEN:

Michaël Essien, Real Madrid, -1 Talentpunkt auf 8 Sterne
Aristide Bancé, FC Augsburg, -1 Talentpunkt auf 6 Sterne
Anthar Yahia, 1. FC Kaiserslautern, -1 Talentpunkt auf 5 Sterne

PS: Noch heute am Sonntag laden wir außerdem ein weiteres Feature Video für euch hoch, schaut einfach später nochmal vorbei!


ganzen Artikel lesen
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

VORSCHAU AUF DAS UPDATE

Beitragvon Holstein-Kiel » Di 11. Dez 2012, 20:13

Im neuen Blog bringt euch Gerald auf den neuesten Stand zum bald erscheinenden Update des FUSSBALL MANAGER 13.

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch umfangreich über das lang erwartete Update zum FUSSBALL MANAGER 13 informieren. Aktuell befindet sich dieses in der finalen Testphase, ein Veröffentlichungsdatum steht aber noch nicht fest.

Größte Neuerung des Updates sind zunächst die Regionalliga-Trikots. Dazu kommen neue lizenzierte Wappen, konkret Neapel und verschiedene brasilianische Mannschaften.

Insgesamt wurden mit dem Update über 100 Verbesserungen in das Spiel eingebaut, u.a. wurde das Windows 8-Problem behoben (mit dem letzten Windows 8-Update geht es jetzt), ebenso der Crash beim Spielstart durch das Origin-Pop-up. Hier noch einige ausgewählte Fixes:

- Rückkaufoption wird nun korrekt aktualisiert
- Textmodus-Bug gefixt: Spieler mit roter Karte sind nun wirklich aus dem Spiel
- Crash im Textmodus beim Festhalten eines Spielers gefixt
- Andere Spiele beobachten funktioniert jetzt wieder
- Sich ausschließende Spielerziele wurden überarbeitet
- Ewige Tabelle der 3. Liga jetzt auf Vereinsinfo-Screen korrekt
- Live Season: Alle Spieler, die bisher in der Liga eingesetzt wurden, können auch weiterhin nominiert werden; Statistiken wurden korrigiert, wenn ein Spieler in zwei Ligen gespielt hat; Probleme mit Auf- und Abwertungen, Tickets und Sponsorengeldern wurden korrigiert; Startdatum bei eigener Datenbank wurde korrigiert
- Online-Features jetzt auch im Live Season-Modus verfügbar
- Mitarbeiterbilder können jetzt wie in der Werkstatt beschrieben eingebunden werden
- Massage im 3D-Spiel funktioniert jetzt
- Handbuch über Origin funktioniert jetzt
- Ungerechtfertigt hohe Ausschüttungen für Clubs am Saisonende oder durch den Sponsor wurden korrigiert
- Transfer-Absturz im Wochenablauf wurde beseitigt, Crash im Juli 2020 beseitigt, generell dadurch extreme Erhöhung der Stabilität
- 1-Tages-Gesundung nach schwerer Verletzung korrigiert
- Jugendspieler-Einstellungen werden nun soweit möglich übernommen, wenn der Spieler zwischenzeitlich in die erste Mannschaft verschoben wurde
- Im 3D-Spiel wird nun die korrekte Anzahl der Tore im Wettbewerb angezeigt
- Taktikeinstellungen werden nach Verwendung des Aufstellungs-Assistenten nicht mehr gelöscht
- Anzeige der Taktikeinstellungen bei Pässen funktioniert nun korrekt
- Jugendspieler sind jetzt leichter zu verpflichten (Voreinstellung verbessert)
- Städtebilder werden jetzt im Editor angezeigt
- Bewertung der bisherigen Saison jetzt korrekt (Sterne)
- Eigene Vertragsverhandlungen können jetzt wieder abgebrochen werden

Ein großes Problem bisher war die Lesbarkeit der kleinen Fonts mit der neuen höheren Auflösung insbesondere auf Laptops. An der Größe der Schrift konnten wir hier leider nichts ändern, da das ganze Spiel auf dieser neuen Auflösung aufgebaut ist. Allerdings haben wir das Font-Rendering optimiert, was zu deutlich besseren Ergebnissen führt.

Zusätzlich beinhaltet das Update eine umfangreich überarbeitete Datenbank:

408 Stärke-Aufwertungen 273 Stärke-Abwertungen 74 Talent-Aufwertungen 41 Talent-Abwertungen

Insgesamt wurden weit über 1000 Veränderungen an der Datenbank vorgenommen.

Allein 408 Spieler erhielten weltweit eine Aufwertung im Vergleich zu ihrer Stärke in Update 1.

International sind vor allem zwei Stürmer hervorzuheben, die in ihren Ligen sehr stark auftrumpfen. Zum einen ist die Rede von Stephan El Shaarawy, der junge Italiener erzielte in 15 Einsätzen für den AC Mailand bereits stolze 12 Tore und debütierte sogar für die italienische Nationalmannschaft. Seine Stärke stieg um zwei Punkte auf 76, zeigt er weiterhin solch konstant starke Leistungen, steht einer weiteren Aufwertung nichts im Wege.

Stürmer Nummer zwei verzückte nahezu die ganze Welt mit seinem spektakulären Fallrückzieher, natürlich ist die Rede von Zlatan Ibrahimovic, der in dieser Saison seine Extraklasse abermals unter Beweis stellt. In nur 12 Spielen gelangen ihm bereits 13 Treffer in der französischen Ligue 1. Seine Stärke wurde um einen Stärkepunkt auf 86 angehoben.

National sind vor allem zwei Dortmunder zu nennen, die großen Anteil daran haben, dass der BVB seine immens schwere Champions League-Gruppe ohne Niederlage überstanden hat. Mario Götze wurde um einen Stärkepunkt auf 80 angehoben und sein Freund und Vereinskollege Marco Reus erhielt ebenfalls eine Aufwertung um einen Zähler und hat nun Stärke 79.

Bei den Bayern gewann Dante einen Zähler und liegt nun auf Stärke 77. In Wolfsburg gewann der wiedererstarkte Diego ebenfalls einen Punkt und steht jetzt auf Stärke 77. Für mich immer noch zu wenig, ich verhandle hier mit der Datenbank-Abteilung noch mal nach. Ebenfalls um einen Zähler hat der Mainzer Stürmer Adam Szalai zugelegt und kann nun Stärke 73 aufweisen.

Die Zahl der Abwertungen fiel mit 273 zwar etwas geringer aus, aber dafür sind die abgewerteten Spieler umso prominenter.

So verlor John Terry beispielsweise satte drei Punkte und kann nur noch mit einem Rating von 81 aufwarten, nicht viel besser ging es seinem brasilianischen IV Kollegen Lucio, welcher in Diensten von Juventus Turin ist, Lucio verlor zwei Zähler und rangiert nun auf Stärke 78.

In der Bundesliga hat Arjen Robben aufgrund der vielen Verletzungen einen Punkt auf Stärke 84 eingebüßt. Renato Augusto und Ivan Perisic haben ebenfalls jeweils einen Punkt verloren und stehen jetzt bei Stärke 75. Auch Szabolcs Huszti konnte seine überragende Verfassung vom Saisonstart nicht konservieren, Resultat ist eine Abwertung um einen Punkt auf Stärke 74. In Bremen gibt es aktuell einen großen Verlierer, die Mannschaft spielt gut, aber Ekici spielt gar nicht (in dieser Saison erst 28 Minuten), auch für ihn ging es einen Punkt auf 71 runter.

Auch bei den Talentwerten gab es einige Änderungen, insgesamt 74 Spieler haben eine Talentaufwertung erhalten.

Unser deutsches Juwel in Reihen von Arsenal London, Serge Gnabry schaffte den Sprung von 7 auf 8 Talentsterne und zählt somit zu den ganz heißen Transfertipps im FM13. Ebenfalls auf 8 Sterne hat es nun Lukas Piszczek vom deutschen Meister Borussia Dortmund geschafft. Diese Aufwertung wurde speziell im Forum sehr häufig gefordert. Zum Abschluss der Talentaufwertungen haben wir noch einen heißen Tipp aus Frankreich für euch, Lucas Digne, 19-jähriger Linksverteidiger in Diensten von Lille, schaffte ebenfalls den Sprung auf 8 Sterne. Die europäischen Spitzenclubs stehen bereits Schlange, im FM kann man vielleicht mit ihm ein Schnäppchen machen.

Auf insgesamt 41 Talentänderungen kommen wir auf der Abwertungsseite. Die prominentesten Opfer sind Karim Benzema und Edin Dzeko, welche zukünftig nur noch mit 8 Sternen laufen und somit jeweils einen Talentpunkt verloren haben. In Deutschland musste Marcus Berg seinen 7. Stern abgegeben und hat zukünftig nur noch 6 Sterne.

Während im Update noch 973 Verwandtschaftsbeziehungen eingetragen sind, wurde intern mittlerweile die magische Zahl 1.000 erreicht. Das Brüderpaar Manuel und Frank Stark von Pfullendorf hat sich den Eintrag gesichert.

Das soll es für heute gewesen sein. Nun bitten wir noch um etwas Geduld und wünschen dann viel Spaß mit der neuen Version!


Viele Grüße

Gerald


ganzen Artikel lesen
Bild
Benutzeravatar
Holstein-Kiel
ADMINISTRATOR
 
Beiträge: 813
Registriert: Sa 18. Feb 2012, 00:14
Wohnort: nähe Hamburg

Vorherige

Zurück zu EA-Sports / Bright Future

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
   
© Copyright © 2012 fm-unit.de. Alle Rechte vorbehalten.