Golden Shoe: Kane schließt zu Immobile auf Mit einem Doppelpack beim 3:0 gegen Everton hat Harry Kane an der Spitze des Golden-Shoe-Rankings mit Ciro Immobile...    |    Gebre Selassie will Kohfeldt "keine Chance geben" Das Tor, das er zum 1:1-Ausgleich und Endstand am Samstag gegen Hoffenheim erzielte, machte ihn schon glücklich. "Das...    |    Wilder Kampf um Sanchez: Neue Konkurrenz für ManUnited? Alexis Sanchez ist zum Schnäppchenpreis zu haben - und so verhalten sich die englischen Topklubs auch. Jetzt ist...    |    DFL-Chef Seifert: Vier Thesen für weniger Empörung DFL-Chef Christian Seifert bemängelte beim Neujahrsempfang der Bundesliga, dass sich 2017 die Diskussionen im Fußball...    |    Kickers Offenbach holt Österreicher Lovric Die Kickers Offenbach haben sich auf der Position im defensiven Mittelfeld verstärkt: Die Hessen verpflichteten...    |    Härtel ist vor dem Auftakt zufrieden mit seinem Team Der 1. FC Magdeburg bestreitet am kommenden Montag bei Rot-Weiß Erfurt den Abschluss des 21. Spieltages der 3. Liga....    |    SVS: Rückkehrer Roßbach wie Czech, Chivu & Co. Der SV Sandhausen bereitete sich im spanischen Jerez de la Frontera auf die Restrunde der 2. Bundesliga vor. Obwohl es...    |    Aubameyang: "Kannst du mich nach London bringen?" Pierre-Emerick Aubameyang hat es schon wieder getan: Über das soziale Netzwerk Instagram sorgte der abwanderungswillige...    |    DFB ermittelt nach Fahnenklau gegen Köln - Kritik an Podolski Das Derby gegen Gladbach hat für den 1. FC Köln ein Nachspiel: Weil ein verkleideter FC-Fan den Borussia-Anhängern...    |    HSV: Der Walace-Poker läuft Während Fiete Arp für eine Vorabi-Klausur paukt, kehrte neben Aaron Hunt auch Walace auf den Trainingsplatz zurück....    |    Leibold zu Teuchert: "Vielleicht sieht man sich wieder" Tim Leibold ist beim 1. FC Nürnberg einer der absoluten Leistungsträger. Der 24-jährige Verteidiger, der im Sommer...    |    Kammlotts Rezept: "Tore tun immer gut" Kommt der FC Rot-Weiß Erfurt noch einmal aus dem Tabellenkeller? Die Winterpause nutzte der wirtschaftlich...    |    Pokal-Viertelfinale terminiert: Bayern nicht im Free-TV Am 6. und 7. Februar findet das DFB-Pokal-Viertelfinale statt. Nun gab der DFB die exakten Ansetzungen der vier...    |    Funkel: "Finden schon jemand anderen" Als Spitzenreiter der 2. Bundesliga geht Fortuna Düsseldorf in die Restrunde. Am 24. Januar (20.30 Uhr, LIVE! bei...    |    Zickerts Ziel mit Lok: Platz vier "möglichst halten" Als Tabellenvierter überwintert Lok Leipzig in der Regionalliga Nordost. Die Sachsen überzeugten vor allem mit ihrer...    |    Meppens "Top-Bedingungen" in der Türkei Als einziger deutscher Profiverein hat der SV Meppen sein Winter-Trainingslager in der Türkei abgehalten. Das Fazit? In...    |    "Renten-Bosman" Müller? Worum es heute vor Gericht geht Heute verhandelt das Bundesarbeitsgericht in Erfurt den Fall Heinz Müller gegen Mainz 05. Das Urteil könnte...    |    St. Paulis Coach Kauczinski gibt die Richtung vor Im Trainingslager im südspanischen Alhaurin el Grande hat Markus Kauczinski mit seinem Team "einen guten Schritt nach...    |    Bundesliga boomt - England dahinter Die Bundesliga hatte in der Saison 2016/17 den höchsten Zuschauerschnitt Europas, das geht aus einem am Montag...    |    Baufällige Tribüne? Porto-Spiel abgebrochen In der portugiesischen ersten Liga wurde das Ligaspiel zwischen Estoril und dem FC Porto am Montagabend früher...    |   
   

Anmelden  


Strict Standards: Non-static method modjfusionLoginHelper::getType() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/mod_jfusion_login.php on line 27

Strict Standards: Non-static method modjfusionLoginHelper::getReturnURL() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/mod_jfusion_login.php on line 28

Strict Standards: Non-static method JFusionFactory::getPublic() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/mod_jfusion_login.php on line 53

Strict Standards: Non-static method JFusionFactory::getParams() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/administrator/components/com_jfusion/models/model.jfusion.php on line 268

Strict Standards: Non-static method JFusionFactory::createParams() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/administrator/components/com_jfusion/models/model.factory.php on line 284

Strict Standards: Non-static method JFusionJplugin::getLostUsernameURL() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/mod_jfusion_login.php on line 136

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/tmpl/default.php on line 227



   

entertainweb 30px

   
   
Freitag, 24 August 2012 22:28

Das exklusive Interview mit Gerald Köhler, dem Macher des Fussball Managers

Heute gibt es ein exklusives Interview mit Gerald Köhler, dem Macher des Fussball Managers. Alles rund um den Fussball Manager, den Fussball und vieles mehr. Viel Spaß beim lesen.

 

FM-UNIT.de: Hallo Gerald. Wir möchten uns schon vorab einmal bedanken, dass du dir Zeit nimmst für ein Interview. Wie bist du damals zum Fussball Manager gekommen und was hat dich damals so begeistert ?

Gerald Köhler: Ich habe mit 18 Jahren 1987 angefangen, meinen eigenen Manager zu machen. Das war in GfA-Basic auf dem Atari ST. Der hieß zunächst „kicker“, und später wurde daraus dann „Anstoß“. Die ersten fünf Jahre war das ein reines Hobby. Nach „Anstoß 3“ hat dann EA angefragt, und ich bin zusammen mit Rolf Langenberg von Ascaron zu EA gewechselt. Im April 2000 haben wir dann damit begonnen, den FM zu entwickeln. In den ersten Monaten haben wir uns nur mit dem Editor beschäftigt, damit wir erst mal Daten zur Verfügung hatten, danach ging es dann mit dem eigentlichen Spiel los.

Machen wir einen kleinen Ausflug zum aktuellem Fussball Manager. Was war für dich das schönste Feature beim Fussball Manager 12 ?

Im letzten Jahr fand ich vor allem das Vereinsgelände sehr gelungen, weil es durch seine vielseitigen Ausbaumöglichkeiten sehr motivierend war. Darüber hinaus waren wichtige Sachen der Schritt-für-Schritt-Textmodus, die vielen 3D-Verbesserungen und die Finanzen. Dazu war ich sehr stolz, dass „Dein Feature!“ so gut angekommen ist und so schöne Ergebnisse produziert hat.

Welches Feature hat dir besonders gut gefallen in den letztjährigen Fussball Managern und welches würdest du gerne wieder sehen, in den nächsten Versionen des Fussball Managers ?

Da möchte ich mich jetzt nicht festlegen. In jedem Jahr sind viele interessante neue Sachen dabei. Ich mag generell den CaC-Mode und bin eher Textmodusspieler. Das 3D-Spiel verwende ich für die wichtigen Spiele.

Ein Feature ganz aus dem Spiel herauszunehmen, ist immer eine schwierige Entscheidung, da fast jedes seine Fans hat. Da muss es schon gute Gründe geben. Ansonsten muss man mit der Kritik an der Entscheidung oft über Jahre leben. Und wenn man dann nachgibt und es wieder aktiviert, dann muss man sich anhören, dass man es den Usern wieder als neu verkauft, auch wenn das Reaktivieren vielleicht nur 2 Tage gedauert hat und es eher ein Bonus zu den ohnehin geplanten Features ist. Aktuell ist aber keine solche Reaktivierung geplant.

Jetzt kommen wir zur letzten Fussball-Saison und würden gern wissen welcher Spieler für dich die Überraschung der letzten Saison war ?!

Aus Stuttgarter Sicht ist das ganz klar: Martin Harnik. (Anm. d. R.: Gerald Köhler ist Fan vom VfB Stuttgart) Dass er so viele Tore schießen würde, hätte ich nicht gedacht. Aber auch ein zweiter Spieler hat mir sehr imponiert: Georg Niedermeyer. Er hat es wirklich geschafft, sich in der Abwehr durchzusetzen und diverse tolle Partien gespielt. Insgesamt in der Liga fand ich Marco Reus überragend, da schaut man gerne zu, auch wenn er gegen uns im Hinspiel einen Elfmeter geschunden hat. Außerdem gibt er mit Abstand die witzigsten Interviews.

Wenn wir schon bei der letzten Fussball-Saison sind, wie schätzt du die deutschen Vertreter bei den europäischen Wettbewerben ein ? Denkst du, dass Dortmund besser abschneidet, als in der letzten Saison?!

Ja, das glaube ich. Dortmund wird den Titel in der Liga verteidigen und mit Sicherheit auch die Gruppenphase überstehen, es sei denn, sie haben unglaubliches Lospech.

Und wie wird Gladbach diese Saison national und international abschneiden? Es ist für sie ja doch eine neue Begebenheit mit drei Wettbewerben und dazu noch wichtige Abgänge zu verzeichnen.

International wird es schwierig. Das Team hat aber eine 50:50-Chance, dass es wenigstens mit der Gruppenphase klappt. National ist mit Gladbach wieder zu rechnen. Ein Platz in der Europa League ist drin. Dass der Platz vom letzten Jahr gehalten wird, glaube ich aber eher nicht.

Kommen wir jetzt aber mal zum eigentlichen Thema in unserem Interview. Kannst du uns deinen ersten persönlichen Eindruck vom neuen Fussball Manager (Fussball Manager 13) geben ? Was gefällt dir besonders und was wird die Fussball Manager-Fans erwarten ?

Persönlich finde ich die Brüder und Cousins sehr interessant. Das war eigentlich ein kleines Feature, wurde dann aber immer größer. In der Datenbank haben wir jetzt im Moment 873 verschiedene Einträge mit Brüdern oder Cousins. Das ist schon faszinierend. Daneben finde ich neben den offensichtlichen neuen Features wie der Teamdynamik, dem Merchandise usw. vor allem die Planungstools und die Detailverbesserungen am Transfermarkt und bei der Spielerentwicklung gut, hier wurde viel Liebe in kleine Details gesteckt.

Welche Neuerungen gibt es und welche Highlights wird es geben ?

Die Liste der Neuerungen ist für ein Interview viel zu groß. Wir veröffentlichen diese ja sowieso in zwei Schritten. Zunächst einmal gibt es auf www.fm.de schon eine Beschreibung der wichtigsten Features, aber dort folgt dann auch noch eine umfangreiche Komplettliste, die hat dann gut 20 DINA4-Seiten. Dazu kommen noch 30 Features, die man sich durch Leistung im Spiel erst verdienen muss.

Kannst du uns schon sagen welcher Spieler die bisher höchste Aufwertung bekommen hat und auf welchen Spieler wir achten sollten, im neuen Fussball Manager ?

Das mit der höchsten Aufwertung ist schwierig zu beantworten, aber ein Kandidat wäre z.B. Emre Can (von 59 auf 66). Timo Gebhart traue ich beim 1.FC Nürnberg einiges zu, das war ein Schnäppchen für den Club.

Wann wird der neue Fussball Manager auf den Markt kommen und wie viel wird dieser kosten ?

Der FM13 erscheint in diesem Jahr am 25. Oktober in Deutschland und am 26. Oktober international. Der Preis bleibt wie auch in den letzten Jahren unverändert.

Wie jedes Jahr wird viel spekuliert über das Cover. Kannst du uns schon sagen wer es wird bzw. eine Tendenz geben ?

Seit Freitag ist es offiziell, Lucien Favre ist dieses Jahr auf dem Cover. Die Wahl war nach der überragenden letzten Saison ganz einfach.

In der Community kommt immer wieder die Frage bei den Usern auf, wann eine mobile Version des Fussball Managers erscheinen wird. Kannst du uns eine Tendenz sagen, ob es auf eurer Agenda steht und wenn ja, wann es realisiert werden kann?

Wir haben gerade eine erste Umfrage zu diesem Thema laufen und werden das Thema weiter im Auge behalten. Mehr kann ich aber dazu im Moment nicht sagen. Persönlich spiele ich sehr viel mobil und hätte daher auch große Lust auf so ein Projekt!

Generell noch einmal eine Frage zu den Fanseiten vom Fussball Manager. Wie wichtig sind euch die Fanseiten und was verspricht ihr euch durch die Zusammenarbeit mit den Fanseiten ?

Die Fanseiten spielen für uns seit mehr als 10 Jahren eine wichtige Rolle. Schon seit unserem ersten FM, der 2001 erschienen ist, haben wir auf eine intensive Zusammenarbeit gesetzt. So haben wir mit Sören bei EA einen Mitarbeiter, der sich um die Betreuung während des Jahres kümmert, es gibt einen Fanseitentag, bei Vertreter aller Seiten uns besuchen können, auf der Gamescom stehen wir für Gespräche zur Verfügung usw. Ideal ist es, wenn uns die Fanseiten immer mal wieder einen Überblick geben, was ihre User gerade bewegt. Das können wir dann jeweils im nächsten FM auch umsetzen, vorausgesetzt, es ist auch technisch möglich.

Kommen wir noch einmal auf dich zurück. Bist du persönlich in den Foren bei den Fanseiten aktiv und so auf dem neuesten Stand der Dinge, was in der Community geschieht?

Die Fanseitenforen lese ich nur einmal im Jahr in komprimierter Form, i.d.R. im November oder Dezember, wenn die Features für das neue Jahr festgelegt werden. Es würde auch nichts bringen, dort selbst zu schreiben, da ich auf der Hauptseite mehr Leser erreichen kann und ja auch immer eine gewisse Rivalität zwischen den Seiten herrscht und keine bevorzugt werden soll.

Soweit ich weiß, bist du noch nicht bei uns aktiv im Forum. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dich bei uns im Forum begrüßen können.

Vielen Dank für die Einladung. Aus den oben genannten Gründen ist das schwierig. Dafür bemühe ich mich aber um ausführliche Antworten in diesem Interview.

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich, dass du dir Zeit genommen hast für dieses Interview und wir freuen uns schon auf den neuen Fussball Manager.

Danke für die vielen Fragen und eure Arbeit im letzten Jahr! Weiterhin viel Erfolg mit der Seite!


Gelesen 15770 mal
   
© Copyright © 2012 fm-unit.de. Alle Rechte vorbehalten.