Karriereende: Bruder vermeldet Ronaldinho-Rücktritt Er war einer der besten und populärsten Spieler des vergangenen Jahrzehnts, nun ist endgültig Schluss: Ronaldinho...    |    Heynckes: Spannende Optionen in der Offensive In Leverkusen musste Neuzugang Sandro Wagners trotz des Ausfalls von Sturmkollege Robert Lewandowski erst einmal...    |    Boldt bestätigt: Bayer-Chefscout wechselt zum FC Bayern Chefscout Laurent Busser wechselt mit sofortiger Wirkung von Bayer 04 zum FC Bayern München. Der Franzose ist die...    |    Abraham fällt auch gegen Wolfsburg aus Von David Abraham war auch am Dienstagnachmittag beim ersten und einzigen öffentlichen Training der Woche weit und...    |    Freiburg: Starke Moral mit einem kleinen Haken Die interessante Frage nach dem aktuellen Stand im Freiburger Lazarett ließ sich am Dienstag nicht abschließend...    |    Stöger über Akanji: "Tut uns gut" Nahezu seinen kompletten Kader konnte Borussia Dortmunds Trainer Peter Stöger am Dienstag auf dem Trainingsplatz...    |    Rosenthal: "Disziplin wird groß geschrieben" "Ja, hallo erstmal!" Mit ein bisschen Rüdiger-Hoffmann-Parodie eröffnete ein gut aufgelegter Jan Rosenthal zu...    |    Schwarz kündigt "Kampfwoche" an An diesem Dienstag, drei Tage nach der bitteren 2:3-Niederlage bei Hannover 96, blickte Trainer Sandro Schwarz nochmal...    |    Fehlt Demirbay auch gegen die Bayern? Immerhin: Lockeres Lauftraining ist schon wieder drin für Kerem Demirbay. Einsam zog der Mittelfeldspieler am Dienstag...    |    Peter Knäbel berät den VfB im Nachwuchsbereich Auch wenn der VfB Stuttgart wohl noch nicht dort angekommen ist, wo er sich eigentlich sieht: Die Jugendarbeit der...    |    Der nächste Schritt: FC vermeldet Koziello-Transfer Der 1. FC Köln schraubt weiter an der vor Wochen undenkbaren Mission Klassenerhalt: Von Favre-Klub OGC Nizza kommt nun...    |    "Millennium Kid" Kühn zieht Ajax Leipzig vor RB Leipzig versteht sich selbst als Ausbildungsverein - und hat dies in der Vergangenheit oft genug schon unter Beweis...    |    Mignolet grübelt, weil Klopp auf Karius setzt Loris Karius ist die neue Nummer eins des FC Liverpool - mal wieder. Konkurrent Simon Mignolet hatte Jürgen Klopp...    |    Sieht Leibold Teuchert bald wieder? Heidel äußert sich Tim Leibold ist beim 1. FC Nürnberg einer der absoluten Leistungsträger. Der 24-jährige Verteidiger, der im Sommer...    |    Viktoria holt Eigengewächs Sakar zurück Dass bei Viktoria Berlin kleinere Brötchen gebacken werden müssen, ist hinlänglich bekannt, etliche bekannte Namen...    |    SSV Jahn: Schritt für Schritt zur großen Überraschung Der SSV Jahn Regensburg, in der 2. Bundesliga neben Holstein Kiel eine der Überraschungen der Hinrunde, hat Stand jetzt...    |    Essen gegen Uerdingen: Nachholspiel am 13. März Ein Nachholtermin für die am 9. Dezember wegen des Wintereinbruchs abgesagte Partie der Regionalliga West zwischen...    |    Grundsatzurteil: Befristete Profifußballer-Verträge rechtmäßig Befristete Verträge für Profifußballer sind rechtmäßig. Das urteilte nach dem Landes- am Dienstag nun auch das...    |    Vertrag aufgelöst: Ngu'Ewodo verlässt Rostock Hansa Rostock und Menelik Chaka Ngu'Ewodo gehen getrennte Wege. Der 22-jährige Angreifer und der Klub einigten sich auf...    |    Buric: "Wollen über unsere Grenzen hinausgehen" Die SpVgg Greuther Fürth ist seit dem Wochenende wieder zurück im Frankenland. Zuvor hatte das Kleeblatt seine Zelte...    |   
   

Anmelden  


Strict Standards: Non-static method modjfusionLoginHelper::getType() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/mod_jfusion_login.php on line 27

Strict Standards: Non-static method modjfusionLoginHelper::getReturnURL() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/mod_jfusion_login.php on line 28

Strict Standards: Non-static method JFusionFactory::getPublic() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/mod_jfusion_login.php on line 53

Strict Standards: Non-static method JFusionFactory::getParams() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/administrator/components/com_jfusion/models/model.jfusion.php on line 268

Strict Standards: Non-static method JFusionFactory::createParams() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/administrator/components/com_jfusion/models/model.factory.php on line 284

Strict Standards: Non-static method JFusionJplugin::getLostUsernameURL() should not be called statically in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/mod_jfusion_login.php on line 136

Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /www/htdocs/w00e8725/joomla/modules/mod_jfusion_login/tmpl/default.php on line 227



   

entertainweb 30px

   
   
Freitag, 16 März 2012 22:45

EA-Sports: DIE CHANCENAUSWERTUNG

In seinem aktuellen Blog spricht Murat Yakin über die Niederlage gegen Servette und über seine Pläne für das Spiel gegen den FC Sion.

Dieses Wochenende geht es gegen Sion

Hallo liebe FM Freunde, 

Nach einer Woche der Champions und Europa League, die mit einer spannenden Auslosung der Viertel- und Halbfinals der beiden Wettbewerbe geendet hat, richtet sich der Blick am Wochenende wieder auf die nationalen Ligen. 

Nach dem Spiel gegen Servette FC, welches wir mit 1-2 verloren haben, lag der Fokus einerseits bei der mangelten Chancenauswertung vor dem gegnerischen Tor und dem defensiv Verhalten meiner Mannschaft. 

Wir haben uns unter der Woche natürlich die Bilder und Szenen des Spiels nochmals intensiv angeschaut. Dabei hat die technische Abteilung die vielen guten Szenen in der Vorwärtsbewegung des FC Luzern analysiert. Eigentlich können wir mit dem Spiel zufrieden sein. Leider zählen im Fußball die geschossen Tore und nicht die vielen Chancen, man kann noch so gut spielen, solange man keine Tore erzielt, hilft es einem nicht weiter. 

Wir müssen die Effizienz vor dem gegnerischen Tor deutlich steigern und in der Rückwärtsbewegung den Ball schneller zurückerobern. Wenn uns das gegen den FC Sion gelingt sind wir im Vorteil. Wir haben ein Heimspiel, dürfen aber einen sehr motivierten Gegner nicht unterschätzen. Sion wird hinten Dicht machen und auf Konter lauern, also dürfen wir Ihnen keine Freiräume gewähren. 

Gestützt auf meine persönlichen Prognosen was das Spiel gegen den FC Sion betrifft und unter Berücksichtigung der Informationen und Lehren aus dem Spiels gegen Servette, haben wir das Wochentraining so ausgerichtet, dass wir alle für das Spiel relevanten Informationen und Situationen einfließen lassen konnten. Wir sind das Heimteam und müssen agieren. Sollte der FC Sion aber in der uns bekannten Form auftreten müssten wir auch reagieren können. 

Kurz auf den Punkt. Ziel ist es hinten Dicht und vorne mindestens ein Tor. 

Das war es erst mal wieder von meiner Seite. 


Euer Murat Yakin

 

den ganzen Artikel bei fm12.de lesen

   
© Copyright © 2012 fm-unit.de. Alle Rechte vorbehalten.